You are hereinteraktive Simulationen

interaktive Simulationen


Die Rollover-Minifolie - was ist das?

Rollovers sind eine beliebte Funktion bei Adobe Captivate. Mit Rollovers können Sie eine Folie mit zusätzlichem Inhalt befüllen, und zwar auf eine Art und Weise, die verhindert, dass die Folie mit Informationen überladen wird. Die Rollovers, egal ob als Bild oder Grafik, sind zuerst unsichtbar und werden nur sichtbar, wenn man mit der maus drüberfährt. Unter den Termini "Rollover-Beschriftung" und "Rollover-Bild" kann sich schon seit Captivate 4 jeder User etwas vorstellen, aber der Begriff "Rollover-Minifolie" klingt doch auf den ersten Blick befremdlich. Dabei ist dieses Standard-Objekt ganz einfach zu verstehen; Captivate bietet Ihnen die Möglichkeit, ein Rollover zu erstellen, das wie eine non-interaktive Folie reagiert.

Schnell von Interaktiv auf non-interaktiv - mit erweiterten Interaktionen

Die beste Planung kann nicht immer verhindern, dass sich innerhalb eines laufenden Projekts der Modus einer Simulation ändert. So ist beispielsweise die interaktive Software-Simulation abgeschlossen - 147 Slides mit 147 Klickboxen; plötzlich kommt die Nachricht: "Wir haben uns nochmal beraten; wir möchten die Simulation doch nicht interaktiv haben"

Ja, was macht man in so einer Lage: a) sich ärgern oder b) Gegenmaßnahmen ergreifen?

Carrot Solutions - Ihre Full Service E-Learning-Agentur

Carrot Solutions

Kontaktdaten


Carrot Business Solutions
Ralf Baum, Axel Moser GbR
Brückenstraße 30
69120 Heidelberg
Tel: +49 6221 7517252
info@carrot-solutions.de
http://carrot-solutions.de