You are hereQuiz

Quiz


Erstellen eines Quizpools bei Adobe Captivate 6.0

Eine gute Möglichkeit, dem User die Gelegenheit zur Wissenstandsüberprüfung zu geben, ist das Verwenden von Quizzes. Die Quizergebnisse müssen nicht immer zwangsläufig an ein LMS übergeben werden; didaktisch kann es auch sehr sinnvoll sein, den User ohne Bewertungsdruck sein Wissen testen zu lassen, wobei er/sie gegebenenfalls das Quiz auch mehrmals machen kann.

Exkurs: Seit Captivate 6 gibt es die Möglichkeit, einen sogenannten Vortest zu erstellen. Hierfür wird eine separate Punktevariable verwendet und die Punkte zählen so nicht zum Endergebnis.

Jetzt stellt sich die Frage: Wie kann man solch ein Quiz interessant gestalten?
Ein Quiz, bei dem immer die gleichen Fragen in der gleichen Reihenfolge gestellt werden, kann schnell zur Routine werden. Wenn Sie aber einen Pool an Fragen anlegen, dann können Sie das Lernprogramm abwechslungsreich gestalten. Kleines Beispiel gefällig? Sie stellen dem User 7 Fragen, diese werden zufällig aus einem Pool von 25 Fragen ausgewählt. Wie oft kann man das Quiz machen, ohne dass die Fragen sich stets wiederholen? Ich möchte hier keine Wahrscheinlichkeitsrechnung aufstellen, aber der User kann oft genug das Quiz absolvieren, ohne dass die Fragen sich signifikant wiederholen.

Das Rätsel der unbekannten Fragen - 2 Quizfragen und 30 korrekte Antworten

Wer kennt dieses Problem nicht? Sie erstellen eine interaktive Simulation und stellen am Ende der Simulation noch 4 Quizfragen. Sie speichern das Projekt und möchten, dass der Lerner zum Schluss eine Auswertung seiner Leistung erhält. Sie machen einen Preview und kommen ins Staunen, denn in der Auswertung steht: Fragen insgesamt: 30! Wie konnte das geschehen?

Carrot Solutions - Ihre Full Service E-Learning-Agentur

Carrot Solutions

Kontaktdaten


Carrot Business Solutions
Ralf Baum, Axel Moser GbR
Brückenstraße 30
69120 Heidelberg
Tel: +49 6221 7517252
info@carrot-solutions.de
http://carrot-solutions.de