You are hereWeblogs / Ralf Baum's blog / Die Druckfunktion in Adobe Captivate

Die Druckfunktion in Adobe Captivate


By Ralf Baum - Posted on 01 September 2013

Es ist recht nützlich, wenn der User die Möglichkeit erhält, selbst zu entscheiden, ob er eine bestimmte Seite ausdrucken möchte. Vielleicht sieht er eine wichtige Information und sagt sich: "Das hätte ich gerne schwarz auf weiß." Dies steigert gewiß die Lernmotivation und erhöht den Lernerfolg. Extra zu diesem Zweck hat Captivate ein Druckwidget zur Verfügung,
Unter Einfügen -> Widget suchen Sie das Print Widget aus.

Wenn Sie die Slide nun im Preview anschauen, könnte es zu einer leichten Enttäuschung kommen. Vielleicht passt das Widget nicht zu Ihrem CI? Vielleicht wirkt es auch gestalterisch wie ein Fremdkörper?

Also, die vorgefertigte Lösung passt nicht zu jedem Training. Gibt es eine Möglichkeit, das Widget in Captivate anzupassen?
Antwort: Nein, leider nicht. Sie können das Widget nur mit Adobe Flash umgestalten. Aber es gibt eine andere Möglichkeit:

Die Erstellung einer eigenen Druckfunktion in Adobe Captivate


Zur Erstellung eines eigenen Druckbuttons benötigen Sie nur einen Button und minimale JavaScriptkenntnisse. Sie müssen nicht erschrecken. Ich weiß, daß manche Anwender immer einen gewissen Respekt vor Skript-Einträgen haben. Das ist völlig nachvollziehbar, denn ohne Programmierkenntnisse erscheint es im ersten Moment etwas einschüchternd. Aber vertrauen Sie mir, es ist ganz einfach und Sie brauchen nur minimalste JavaScriptkenntnisse. Zuerst fügen Sie einen Button (dt.= Schaltfläche) und ordnen Sie ihm bei erfolgreichen Anklicken die Funktion (Execute Javascript) zu.

Mit einem Klick auf den kleinen Button daneben öffnet sich das JavaScript-Editorfeld.
Tragen Sie die folgende Zeile ein:

window.print()

Schliessen Sie den Editor und speichern Sie anschließend das Projekt ab. Danach können Sie das Projekt publizieren. Sie werden sehen, daß sich die Druckfunktion öffnet. Prima, schon können Sie einen eigenen Druckbutton gestalten.
Achtung: Dies funktioniert nicht im Vorschaumodus.

Aber überlegen Sie sich, ob der Druckbutton wirklich auf jeder Slide vorkommen muß. Die ständigen Druckbefehle können den User auch dauerhaft ablenken. Überlegen Sie sich, ob es nicht sinnvoller wäre, das vollständige Training in einer Druckvorlage anzubieten. Dann können Sie alle Texte lesegerecht z.b. in einer PDF mit Paginierung einfügen, was dem User später die Übersicht erleichtert.

Ich hoffe, Sie haben gesehen, daß man Captivate-Trainings auch mit geringen JavaScript-Kenntnisse noch aufwerten kann.

Free Tagging (Freies Zuweisen von Kategorien)

Carrot Solutions - Ihre Full Service E-Learning-Agentur

Carrot Solutions

Kontaktdaten


Carrot Business Solutions
Ralf Baum, Axel Moser GbR
Brückenstraße 30
69120 Heidelberg
Tel: +49 6221 7517252
info@carrot-solutions.de
http://carrot-solutions.de