You are hereWeblogs / Ralf Baum's blog / Effekte in Captivate 5

Effekte in Captivate 5


By Ralf Baum - Posted on 08 Dezember 2010

Die schönsten grafischen Effekte lassen sich immer noch mit Adobe Flash erzeugen. Mit ausreichenden Kenntnissen lassen sich Objekte z.b. in ihrer Grösse und Form transformieren. Das einzige Problem hierbei: Sie müssen sich wirklich etwas mit Adobe Flash auskennen, ansonsten wird es zu einer zeitraubenden Angelegenheit.
Netterweise bietet Ihnen Captivate 5 die Möglichkeit, ohne Flashkenntnisse Animationen zu erstellen.

Aber Achtung: Einen Profi-Flashspezialist ersetzt das leider nicht; Sie sind natürlich in den Anwendungsmöglichkeiten etwas eingeschränkt. Allerdings glaube ich persönlich, dass es für die meisten Rapid E-Learning - Trainings genügend Effekte gibt.

Also, schauen wir uns das am besten einmal an. Fügen Sie einen neuen Text (xxx) ein und wählen Sie den Tab Effects aus. Klicken Sie dann unten auf den FX-Button.

Jetzt haben Sie die Möglichkeit, sich hier den passenden Effekt anzuschauen.

Zur Auswahl stehen:

Basic
Color Effect
Emphasis
Entrance
Exit
Filters
Motion Path

Anschliessend verändern Sie die Eigenschaften und stellen sie die Zeitdauer des Effekts ein.

Achtung:Verwenden Sie diese Effekte allerdings nicht ohne Bedacht. Der Lerner kann durch zu viele oder zu aufdringliche Effekte eher abgelenkt werden.

Free Tagging (Freies Zuweisen von Kategorien)

Carrot Solutions - Ihre Full Service E-Learning-Agentur

Carrot Solutions

Kontaktdaten


Carrot Business Solutions
Ralf Baum, Axel Moser GbR
Brückenstraße 30
69120 Heidelberg
Tel: +49 6221 7517252
info@carrot-solutions.de
http://carrot-solutions.de