Schulungen, Tutorials, Tipps und Tricks zu Adobe Captivate 2-9


Die automatischen Texte in den Captions verändern

Captivate, egal in welcher Version, bietet die Möglichkeit in unterschiedlichen Sprachen Textcaptions einzublenden. Allerdings macht hiervon nicht jeder Gebrauch. Dabei kann es doch bei der schnellen E-Learning-Erstellung ungemein helfen, wenn schon die Grundzüge des Textes in der richtigen Sprache enthalten sind.

Text to speech

Wollen Sie die text to speech engine von Captivate 4 nutzen, müssen Sie vorher eine entsprechende Datei installieren. Haben Sie keine Installations DVD, können Sie die Datei hier herunterladen:

http://www.adobe.com/cfusion/tdrc/index.cfm?product=captivate

Sie müssen sich allerdings (kostenlos) vorher bei Adobe anmelden um eine Adobe ID zu erhalten.

Bis jetzt gibt es nur zwei englische Stimmen (männlich, weiblich) und das wird sich auch scheinbar nicht ändern.

Automatische Betreffzeile bei "E-Mail senden an"

Bei jeder Klickbox in Captivate kann man die Option "E-Mail senden an" einstellen. Diese Funktion eignet sich für Webpräsentationen, denn so können direkt aus Captivate heraus, Emails mit dem installierten Email-Client verschickt werden. Diese Funktion ist praktisch, weil so direkt z.B. der Support oder die Vertriebsabteilung angeschrieben werden können. Allerdings verzichten User manchmal darauf, eine Betreffzeile einzufügen, was u.U. zu Irritationen führen kann. Vor allem dann, wenn mehrere Captivate-Web-Präsentationen auf ihrer Homepage eingebunden sind.

Was also tun?

Captions individuell gestalten

In diesem Videotutorial zeige ich Ihnen, wie Sie die Textcaptions mit einem einfachen Grafikbearbeitungsprogramm individuell verändern können:

            

Carrot Solutions - Ihre Full Service E-Learning-Agentur

Carrot Solutions

Kontaktdaten


Carrot Business Solutions
Ralf Baum, Axel Moser GbR
Brückenstraße 30
69120 Heidelberg
Tel: +49 6221 7517252
info@carrot-solutions.de
http://carrot-solutions.de