Schulungen, Tutorials, Tipps und Tricks zu Adobe Captivate 2-9


Adobe Captivate html5 Converter abgelaufen?

Wer seltener den html5 Converter von Adobe Captivate verwendet, der wird in den letzten Wochen auf eine überraschende Meldung gestossen sein: HTML Converter is expired. Das dürfte beim ersten Anblick für Verwunderung sorgen, denn schliesslich gibt es dieses Zusatzprogramm erst seit gut einem halben Jahr. Die erste Version dieses Coverters hatte aber nur eine begrenzte Verwendungszeit, denn im Februar 2012 wurde eine neue Version zum Download angeboten.
Der Grund hierfür war, dass die erste Version nicht alle Funktionalitäten zufriedenstellend abbildete.

Wenn also Ihr Converter abgelaufen ist, dann deinstallieren Sie ihn und laden die neue Version herunter.

Präzise mit Captivate arbeiten - Die Anordnen - Funktion

Immer wieder wird mir in Captivate-Schulungen die Frage gestellt: "Wie kann man sinnvoll Content mit Adobe Captivate erstellen ohne auf PowerPoints zurückgreifen zu müssen?" Meine Antwort darauf ist stets, dass man Captivate ein bischen wie PowerPoint verwenden könnte. Schliesslich hat man einige Zeichenoptionen, Farbverläufe, Effekte, Blendemöglichkeiten usw. mit denen man ohne Schwierigkeiten eine Art "Ersatz-Powerpoint" erstellen kann. Diese Antwort reicht vielen jedoch noch nicht aus: Die Elemente zu erstellen, ist schnell möglich; aber wie ist es möglich, diese Objekte auch richtig anzuordnen? Mit Drag&Drop sowie Augenmaß?

Das Rätsel der unbekannten Fragen - 2 Quizfragen und 30 korrekte Antworten

Wer kennt dieses Problem nicht? Sie erstellen eine interaktive Simulation und stellen am Ende der Simulation noch 4 Quizfragen. Sie speichern das Projekt und möchten, dass der Lerner zum Schluss eine Auswertung seiner Leistung erhält. Sie machen einen Preview und kommen ins Staunen, denn in der Auswertung steht: Fragen insgesamt: 30! Wie konnte das geschehen?

Die Rollover-Minifolie - was ist das?

Rollovers sind eine beliebte Funktion bei Adobe Captivate. Mit Rollovers können Sie eine Folie mit zusätzlichem Inhalt befüllen, und zwar auf eine Art und Weise, die verhindert, dass die Folie mit Informationen überladen wird. Die Rollovers, egal ob als Bild oder Grafik, sind zuerst unsichtbar und werden nur sichtbar, wenn man mit der maus drüberfährt. Unter den Termini "Rollover-Beschriftung" und "Rollover-Bild" kann sich schon seit Captivate 4 jeder User etwas vorstellen, aber der Begriff "Rollover-Minifolie" klingt doch auf den ersten Blick befremdlich. Dabei ist dieses Standard-Objekt ganz einfach zu verstehen; Captivate bietet Ihnen die Möglichkeit, ein Rollover zu erstellen, das wie eine non-interaktive Folie reagiert.

Carrot Solutions - Ihre Full Service E-Learning-Agentur

Carrot Solutions

Kontaktdaten


Carrot Business Solutions
Ralf Baum, Axel Moser GbR
Brückenstraße 30
69120 Heidelberg
Tel: +49 6221 7517252
info@carrot-solutions.de
http://carrot-solutions.de